Gebrüder-Grimm-Schule

 

Landwehrstr. 51, 47441 Moers


Arbeitspläne

Die schuleigenen Arbeitspläne setzen die Vorgaben der Lehrpläne für die Grundschule in Nordrhein-Westfalen schulbezogen um.
 
Mit Hilfe von Fortbildungen in regionalen Fachkonferenzen und in kollegialer Zusammenarbeit der Fachlehrerinnen wurden die Arbeitspläne der Gebrüder-Grimm-Schule für die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Sachunterricht, Kunst, Musik, Sport, Evangelische und Katholische Religionslehre erstellt und vereinbart.
 
In jedem Fach enthalten die Arbeitspläne Aussagen zu den folgenden fünf Kernfragen:

  1. Welche Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten, Einstellungen und Haltungen sollen vermittelt werden?
  2. Welche fachspezifischen Lernformen und welche Prinzipien der Unterrichtsgestaltung gibt es?
  3. Welche verbindlichen Unterrichtsinhalte enthält der Arbeitsplan?
  4. Wie kann der Lernzuwachs der Schülerinnen und Schüler überprüft werden?
  5. Welche Fördermöglichkeiten bieten sich an?

Die grundsätzlichen Aussagen zu diesen Fragen ermöglichen im Folgenden einen Einblick in die Unterrichtsplanung in den Fächern. Sie sind für alle Klassen an unserer Schule verbindlich. Dabei ist es den Lehrerinnen jedoch unbenommen weitere Lerninhalte in ihren Unterricht aufzunehmen. Nach Möglichkeit werden auch fächerübergreifende und klassenübergreifende Unterrichtsprojekte durchgeführt.
 
Die Arbeitspläne sind in der Schule einzusehen.