Gebrüder-Grimm-Schule

 

Landwehrstr. 51, 47441 Moers


Auszüge aus unserer Schülerzeitung

Hier stellen die Kinder der Homepage-AG Euch einige Artikel aus der aktuellen Ausgabe der »Grimm Kids« vor. Unsere Schülerzeitung kann gegen einen Unkostenbeitrag von 1,- Euro an der Schule erworben werden. Viel Spaß!

Maya über »Schlosstheater Moers«

In unserer aktuellen Schülerzeitung steht ein interessanter Text über den Fischer und seine Frau!
Der Fischer lebt mit seiner Frau in einem Pisspott. Eines Tages fing er einen Butt,der sprechen kann. Dieses besondere Wesen lässt er wieder frei. Seine Frau nötigt ihn noch am selben Tag den Fisch zum Dank um die Erfüllung eines Wunsches zu drängen. Widerwillig kehrt der Fischer zurück zum Meer und bittet um ein größeres………..!
 
Mehr darüber in unserer Schülerzeitung!!!!!!!

Philipp und Michel über »Ausreden von Schülern«

Es gibt sehr viele Ausreden aber sie wirken nicht immer….
….“Mein Frosch hat mich k.o. geschlagen.“
 
Manche Ausreden wirken aber auch….
….“Mein Bett ist zusammen gekracht und ich bin hingefallen.“
 
Ausreden für Hausaufgaben vergessen…..
 
……“Mein hund hat meine hausaufgaben als Toilette benutzt“
…..“Tut mir leid , ich musste mir noch meine Pickel ausdrücken und hab meine Hausaufgaben mit einem Tempo verwechselt.“
 
Noch mehr Ausreden findet ihr in der Schülerzeitung der Gebrüder-Grimm-Schule Moers.
 
von Michel undPhilipp (4b + 4a)

Melisa über »Das Volleyballturnier«

In unserer Schülerzeitung gab es ein Bericht über Volleyball:
Wir hatten am Sonntag, dem 31.1.10 ein Volleyballturnier. Da waren über 100 Kinder dabei.
Aus unserer Schule waren 20 Kinder gekommen. Auf einem Feld waren 3 Kinder und spielten.
Das Netz war sehr hoch. Ich hatte Angst. Aber dann, als ich auf dem Feld war, war es nicht so schlimm. Das
erste Spiel hatten wir verloren. Aber dann hatten wir gewonnen. So gab es viele Spiele am Ende. Ich,
Lena, Elin und Elif haben am Ende den 1. Platz gewonnen. Wir haben einen Pokal bekommen. Jeder
der mitgespielt hat, hat eine Medaille bekommen. Ich hatte viel Spaß.
 
Abira (4a)

Justia über den Artikel »Zeugnistag«

In unserer aktuellen Schülerzeitung gibt es einen interessanten Artikel über Zeugnisse.
Am Zeugnistag sind alle Kinder aufgeregt.
Am meisten sind die Viertklässler aufgeregt, weil man dem Zeugnis die weiterführende Schule aussuchen kann.
Manche gehen auf eine sehr gute Schule und manche gehen auf nicht so gute Schulen.
Es gibt meistens 1,2,3,4 in den Zeugnissen.
Aber sehr häufig gibt es eine 5 .
In unserer Klasse gibt es nur 1,2,3,4, auch sehr häufig eine 5.
Ich bin aufgeregt.
Bist du auch aufgeregt?
 
Abira (4a)